Über uns

Holz hat eine positive Energie.

Mit Liebe gemachte Produkte und Möbelstücke aus Holz haben einen besonderen Wert und halten länger als solche, die in Massenproduktion hergestellt wurden.

Mein Name ist Maxime Krämer, ich bin Schreinermeisterin aus Heidelberg.

Vor drei Jahren wollte ich einem Freund ein Geschenk machen.

Es ist nicht einfach jemanden etwas Individuelles zu schenken. Deshalb hatte ich die Idee ihm ein Schneidebrett zu fertigen. Am besten aus edlem Holz und optisch ansprechend gestaltet.

Die Resonanz meines Freundes war so positiv. Er war von seinem persönlichen und nur für ihn gestalteten Schneidebrett absolut begeistert.

Aus dieser Erfahrung entstand die Ideen auch vielen anderen Menschen dieses Erlebnis möglich zu machen.

Unsere Küchenbretter aus Holz, die wir für Sie individuell anfertigen, werden Sie, mit ein bisschen Pflege, ein Leben lang begleiten.

Im Konfigurator können Sie ganz einfach Ihr persönliches Brett aus mehreren Holzarten, Größen und weiteren Gestaltungsmöglichkeiten zusammenstellen.

Jedes Schneidebrett ist ein Einzelstück und wird in Handarbeit von mir und meinem Team in Heidelberg hergestellt.

Danach ist das gute Stück Natur auf dem Weg zu Ihnen nach Hause.

Und so entsteht Ihr persönliches Meisterwerk

Schritt 1 - Zuschnitt

Nachdem Sie Ihre Holzauswahl getroffen haben, wird das Material zunächst Ihrer Wunschgröße entsprechend zugeschnitten.

Die Schneidebretter werden aus wasserfest verleimten Holzstäbchen zusammen gesetzt.

Je nach Brettgröße variieren die Anzahl und die Länge der zugeschnittenen Stäbchen.

Schritt 2 - Verleimen

Vor dem Verleimen werden die Stäbchen so zusammengelegt, dass Ihr individuelles Holzmuster entsteht.

Holz ist ein lebendiger und einzigartiger Werkstoff, der jedem Brett seinen eigenen Charakter verleiht.

Die Stäbchen werden nun nach und nach mit wasserfestem Leim bestrichen und in der zuvor festgelegten Reihenfolge aneinandergelegt.

Schritt 3 - Einspannen

Das Brett wird in eine selbst gebaute Verleimvorrichtung mit Hilfe von Zwingen eingespannt und über Nacht zum Trocknen zur Seite gestellt.

Schritt 4 - Vorbereitungsarbeiten

Nach dem Trocknen muss das Brett vom Untergrund gelöst werden.

Anschließend wird überschüssiger Leim mit Hilfe eines Stemmeisens von der Oberfläche entfernt.

Schritt 5 - Schleifen

Ihr Brett wird in mehreren Stufen und mit verschiedenen Schleifmaschinen bearbeitet.

Im ersten Schritt wird die Oberfläche grob angeschliffen, um Leimreste und Unebenheiten im Holz zu beseitigen. Anschließend wird das Holz mit immer feinem Schleifpapier in mehreren Schritten maschinell und manuell bearbeitet.

Schritt 6 - Oberflächenbehandlung

Um das Holz zu schützen wird das Brett in unserer Werkstatt mit einem lebensmittelechten Öl mehrfach behandelt. Somit können Sie zuhause direkt mit dem Schneiden und Dekorieren loslegen.

Eine Produktbeschreibung, wie Sie Ihr Brett am besten pflegen, liegt jeder Bestellung bei.

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

da bei mir im Sommer Nachwuchs ansteht, ist meine kleine Schreinerei bis Oktober 2021 geschlossen. Ab Oktober 2021 fertige ich gerne wieder Ihr individuelles Schneidebrett, welches Sie hier im Konfigurator designen können.


Viele Grüße

Maxime Krämer